Poststraße / Schwanenstraße Elberfelder City: Bauarbeiten gehen weiter – bis 2034

Wuppertal · Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) setzen seit Mittwoch (9. November 2023) die Arbeiten im Kreuzungsbereich von Poststraße und Schwanenstraße fort.

 Die freigelegte Burgmauer.

Die freigelegte Burgmauer.

Foto: WSW

Wegen eines historischen Fundes musste die Verlegung von neuen Fernwärmeleitungen unterbrochen werden. Archäologinnen und Archäologen waren rund drei Wochen mit der Freilegung und Dokumentation der Überreste eines Stückes der alten Burgmauer der Burg Elberfeld beschäftigt. Am Dienstag wurde die archäologische Dokumentation abgeschlossen.

„Durch die archäologischen Arbeiten wird sich die Gesamtmaßnahme in der Elberfelder Innenstadt, die vom Robert-Daum-Platz bis zum Wunderbau reicht, nach neuesten Hochrechnungen bis mindestens 2034 verzögern“, so die WSW.