Fahndung der Polizei Zwölfjähriger in Barmen mit Messer bedroht

Wuppertal · Bei einem Streit zwischen zwei Jugendgruppen in der Barmer City ist ein Zwölfjähriger am Samstag (8. Juni 2024) gegen 17 Uhr von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Christoph Petersen

Der Vorfall, dem zunächst eine verbale Auseinandersetzung vorausging, ereignete sich im Bereich Alter Markt. Der Zwölfjährige wurde von mehreren Jugendlichen festgehalten. Als ein Passant einschritt, entfernten sie sich.

Die Unbekannten werden als etwa 15 Jahre alt und männlich beschrieben. Der Haupttäter ist etwa 1,65 Meter groß, schlank und trug zur Tatzeit lockige, dunkle Haare sowie ein rotes T-Shirt und eine schwarze Hose. Ein weiterer hatte auffällig orangefarbene Haare.

Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 bei der Polizei zu melden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort