1. Stadtteile
  2. Barmen-Innenstadt

100 Jahre Rathaus: Ausdruck Wuppertaler Strahlkraft

100 Jahre Rathaus : Ausdruck Wuppertaler Strahlkraft

Das Wuppertaler Rathaus wird 100 Jahre alt. Für Oberbürgermeister Uwe Schneidewind symbolisiert der Bau in Barmen nicht nur den demokratischen Bezugspunkt der Stadtgesellschaft, sondern mehr: „Der eindrucksvolle Bau drückt die Stärke und das Selbstbewusstsein der Stadt vor 100 Jahren aus. Genau an diese Stärke gilt es in den 20er-Jahren dieses. Jahrhunderts anzuknüpfen.“

Am 23. April 1921 wurde das Rathaus in Barmen eingeweiht. Gefeiert wird virtuell: Wegen der Corona-Pandemie kann das Jubiläum nicht mit einem Empfang oder Führungen durch das historische Gebäude begangen werden. Gewürdigt werden soll der Termin natürlich trotzdem – Corona-konform wird das Rathaus online ins rechte Licht gerückt.

Unter www.wuppertal.de gibt es für alle, die sich fürs Rathaus und seine Geschichte interessierten, ab Freitag, 23. April, 2021, jede Menge Infos: zur Geschichte, zu besonderen Ereignissen und prominenten Gästen, zu Filmdrehs und zur Zukunft.

Ergänzt werden die wissenswerten Fakten durch eine Bildstrecke mit vielen Fotos und durch virtuelle Rundgänge auf der Webseite der Stadt: In einem eigens für den Geburtstag produzierten Video führt Almin Bajric, Auszubildender bei der Stadt, auf einer kleinen Tour durch‘s Rathaus.

Selbst das Rathaus erkunden können all diejenigen, die sich mit ihrem Desktop, ihrem Laptop oder per Handy auf Entdeckungstour durchs Rathaus begeben: Unter www.wuppertal.de gibt es einen virtuellen Rundgang. Beide, Video und virtueller Rundgang, werden ebenfalls am Freitag, 23. April 2021, frei geschaltet – als Glückwunsch für Wuppertals schönes Rathaus.