Zwei schwere Verkehrsunfälle

Zwei schwere Verkehrsunfälle

Ein 78 Jahre alter Fußgänger ist am Freitag (27. Februar 2015) in Wuppertal-Elberfeld schwer verletzt worden. Er war gegen 18.45 Uhr auf Höhe des Klever Platzes auf die Straße getreten, um sie zu überqueren.

Ein 27-jähriger VW-Fahrer konnte trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern.

Gegen 21.50 Uhr krachte es auf der Vohwinkeler Straße. Dort wollte ein 23-Jähriger mit seinem Pkw wenden. Dabei übersah er eine von hinten kommende 50-jährige Motorroller-Fahrerin. Das Krad schlug in die linke Seite des Mitsubishi ein. Die Frau stürzte und musste ins Krankenhaus. Der Pkw sowie das Krad wurden sichergestellt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau