1. Lokales

Wuppertalerin spricht im SWR "Nachtcafé" über die „Kraft der Liebe“

Freitag im SWR : Wuppertalerin spricht über die „Kraft der Liebe“

Die Wuppertalerin Gina Rühl ist am Freitag (26. März 2021) zu Gast im „Nachtcafé“ im SWR Fernsehen. Das Thema lautet „Die Kraft der Liebe“.

Schon seit Schulzeiten sind Gina Rühl und ihr Freund Jan ein Paar. Doch ein schwerer Motorradunfall stellte ihre Liebe auf eine harte Probe. Durch einen Fahrfehler ihres Freundes verlor Gina einen Arm – ein Schicksalsschlag, der das Leben der jungen Frau komplett veränderte. Trotz aller Schmerzen und Schuldgefühle hielt die Liebe der beiden. „Wir nehmen uns gegenseitig die Last und sind dankbar, dass nichts Schlimmeres passiert ist“, sagt die 21-Jährige heute.

Weitere Gäste sind Anselm Bilgri (der ehemalige Mönch heiratete seinen Partner), Lamya Nuhiji (sie blieb an der Seite ihres verhafteten Mannes), Cornelia Harms (sie kämpfte um ihren kranken Mann) und Matthias Rödder (er führte eine Beziehung mit einem Betrüger). Moderator ist Michael Steinbrecher.