1. Lokales

Wuppertaler Stadtwerke: Mehr Busse im Schülerverkehr

Wuppertaler Stadtwerke : Mehr Busse im Schülerverkehr

Nach dem Beschluss der Stadt Wuppertal, mit Landesförderung zehn weitere Fahrzeuge im Schülerverkehr einzusetzen, haben die Wuppertaler Stadtwerke das notwendige Ausschreibungsverfahren auf den Weg gebracht.

Auch in der beschleunigten Form und positive Meldungen vorausgesetzt, können die zusätzlichen Busse nicht vor dem 7. September eingesetzt werden. Um bereits vorher zusätzliche Leistungen im Schülerverkehr anbieten zu können, mobilisieren die WSW jetzt ihre Reserven.

Ab Freitag, 28. August 2020, werden so elf zusätzliche Fahrten auf Strecken angeboten, die im Schülerverkehr stark nachgefragt werden, so unter anderem für die Gesamtschule Langerfeld und das Schulzentrum Süd.

Das ist immerhin die Hälfte der 22 zusätzlichen Fahrten, die dann ab 7. September angeboten werden sollen. Das Ergebnis der Ausschreibung unter regionalen Busunternehmen wird in der kommenden Woche fest stehen.