Wuppertal: Sonntag kein Mittelaltermarkt mehr

Sturm : Sonntag kein Mittelaltermarkt mehr

Der vierte „Historische Handwerkermarkt im Bergischen“ findet am Sonntag (10. März 2019) nicht mehr statt. Man habe aus Sicherheitsgründen entschieden, die Veranstaltung um einen Tag zu verkürzen, so „ars draconis“ und die ISG Barmen.

Die schweren Orkan- und Sturmböen am Samstagabend mit Windgeschwindigkeiten bis zu über 100 km/h und die zu erwartenden Wetterverhältnisse am Sonntag hätten keine andere Entscheidung zugelassen. „Wir hoffen, dass zum fünfjährigen Jubiläum des Marktes in 2020 sich die Winterstürme wieder auf Januar und Februar konzentrieren und wir Mitte März wie in den letzten drei Jahren mit einem sonnigen frühlingshaften Wetter rechnen können“ so ISG-Geschäftsführer Thomas Helbig.

Die nächste große Veranstaltung i Barmen unter freiem Himmel ist der Tag der Städtebauförderung zusammen mit dem „6. Husch Husch Gedöns“ am 11. Mai.

Mehr von Wuppertaler Rundschau