Wuppertal Barmen: Feier gerät außer Kontrolle - 20-Jähriger verletzt

20-Jähriger schwer verletzt : Feier in Barmen gerät außer Kontrolle

Während einer Feier an der Berliner Straße in Barmen kam es am Freitagabend (19. Juli 2019) gegen 22 Uhr zu einer Auseinandersetzung mehrerer Männer, bei der ein 20-Jähriger schwer verletzt wurde.

Mehrere Gäste der Feier schlugen auf das 20-jährige Opfer ein und fuhren anschließend mit ihrem Auto in Richtung Elberfeld davon.

Der junge Mann trug schwere Verletzungen von dem Übergriff und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Um die aufgebrachten Gäste der Feier zu beruhigen wurde eine große Anzahl von Polizeibeamten hinzugezogen.

Gegen die Schläger liegt eine Strafanzeige vor.

Mehr von Wuppertaler Rundschau