1. Lokales

Verschüttete Bergbahn?

Verschüttete Bergbahn?

Die Suche nach dem vergrabenen Bergbahnwagen 7, der um 1961 im Zoo als Spielgerät gedient hatte, geht in die nächste Runde. Nachdem die Firma geoFact im Bereich der ehemaligen Waldschänke im Zoo geophysikalische Messungen mit Magnetik und Georadar durchgeführt hatte, erhielt der Verein "Barmer Bergbahn" jetzt den Untersuchungsbericht mit Messergebnissen.

Im zu Beginn der 1960er Jahre aufgeschütteten Boden befindet sich in fünf Metern Tiefe ein Gegenstand, dessen Größe dem Dachaufbau des Bergbahnwagenkastens entsprechen könnte. Vereinsvorsitzender Jürgen Eidam (www.bergbahn-barmen.de): "Die nächsten Schritte werden nun aufwändiger und auch erheblich kostspieliger sein, jetzt müssen wir Sponsoren suchen."