1. Lokales

WSW zeigen Trasse als vier Meter großes Modell: Seilbahn in 3D

WSW zeigen Trasse als vier Meter großes Modell : Seilbahn in 3D

Die Wuppertaler Stadtwerke liefern jetzt Anschauungsmaterial für die Diskussionen um das Seilbahnprojekt — mit einem Modell im Maßstab 1:000, das den geplanten Trassenverlauf darstellt. Das fast vier Meter lange Exponat wurde mittels 3D-Druck hergestellt und zeigt ein realistisches Geländeprofil.

Stützen und Gondeln der Bahn mussten mit Rücksicht auf das verwendete Material unmaßstäblich überhöht werden.

Blick von der Bundesallee. Foto: Raina Seinsche

Das Modell ist zunächst bis 20. November 2015 im Elberfelder WSW-Mobicenter am Wall 31 während der normalen Öffnungszeiten zu sehen. Danach steht es vom 23. November bis 4. Dezember in der Vorhalle des Barmer Rathauses sowie vom 9. bis 18. Dezember im WSW-Mobicenter am Alten Markt.

Fragen zur Seilbahn beantworten WSW-Mitarbeiter an ausgewählten Tagen auch persönlich: Am 12. und 19. November im Mobicenter Elberfeld, am 26. November und 3. Dezember im Rathaus Barmen und am 10. und 17. Dezember im Mobicenter am Alten Markt. Und zwar jeweils von 16 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung per Mail an seilbahn2025@wsw-online.de