1. Lokales

Verbraucherzentrale Wuppertal: Solarstrom vom eigenen Dach

Online-Vortrag : Solarstrom vom eigenen Dach

Welche Dächer sind für Solarenergie geeignet? Wie sind die Kosten und der Nutzen, worauf ist zu achten? Energieberater Stefan Bürk von der Verbraucherzentrale Wuppertal informiert am Montag (29. Juni 2020) in einem Online-Vortrag über Photovoltaik.

Mit einer Solaranlage auf dem eigenen Dach kann sich jeder Hauseigentümer an der Energiewende beteiligen und bei guten Voraussetzungen sogar noch einen deutlichen Gewinn erzielen. Zumal die Unsicherheit bezüglich der Einspeisevergütung jetzt ganz aktuell vom Bundestag beiseite geräumt wurde.

Welche Dächer sind für Solarenergie geeignet? Wie sind die Kosten und der Nutzen, worauf ist zu achten? Energieberater Stefan Bürk von der Verbraucherzentrale NRW informiert in einem Online-Vortrag über Photovoltaik. Wer am 29. Juni 2020 um 18 Uhr an diesem Online-Gespräch teilnehmen möchte, kann die Zugangsgsdaten mit einer Mail an wuppertal.energie@verbraucherzentrale.nrw anfordern. Ursprünglich wäre die Vergütung von Solarstrom noch in diesem Herbst beendet worden, weil bis dahin der vorgesehene Deckel von 52 GW Gesamtleistung erreicht gewesen wäre. Dieser Deckel wurde nun ersatzlos abgeschafft. Wer eine Solaranlage baut, bekommt daher 20 Jahre lang den eingespeisten Strom bezahlt.