1. Lokales

Täter scheiterten mehrfach

Täter scheiterten mehrfach

In Wuppertal musste die Polizei am Dienstag (11.11.2014) sechs Einbrüche und bzw. entsprechende Versuche zu Protokoll nehmen.

In der Marienstraße scheiterten Kriminelle daran, in eine Gaststätte einzudringen, ebenso bei einer Wohnung in der Hügelstraße. Auch hier hielt die Eingangstür stand.

Aus einer Wohnung an der Waisenstraße und aus einem Einfamilienhaus an der Nevigeser Straße stahlen die Täter Schmuck. Am Röntgenweg brachen Diebe in ein Einfamilienhaus ein, der Umfang der Beute steht noch nicht fest.

In der Sternstraße drangen Einbrecher in eine Wohnung, während die Inhaber anwesend waren. Die Täter durchsuchten mehrere Räume, flohen aber ohne Beute.