Polizei-Einsatz: Streit zwischen Familien eskaliert

Polizei-Einsatz : Streit zwischen Familien eskaliert

Zwei Familien sind am Röttgen am Mittwochnachmittag (20. Juni 2018) nach länger schwelenden Streitigkeiten aneinander geraten.

Dabei kam es zwischen insgesamt sieben Personen zu einem Schlagabtausch, berichtet die Polizei. Zwei Männer verletzten sich, wovon einer im Krankenhaus behandelt werden musste.

Um die Situation zu beruhigen musste eine Vielzahl an Polizisten ausrücken. Die Beteiligten erwartet nun eine Strafanzeige. Die Kriminalpolizei ermitteltnun die Hintergründe.

Mehr von Wuppertaler Rundschau