Barmen: Drei Jugendliche in Wuppertal ausgeraubt

Barmen : Drei Jugendliche in Wuppertal ausgeraubt

Zwei 15- und 17-Jahre alte Jungs saßen am Mittwochabend (20. Juni 2018) mit einer 15-jährigen Bekannten am Beer-Sheva-Ufer, berichtet die Polizei.

Um 18.30 Uhr kamen zwei unbekannte Männer hinzu. Die Täter, die Jugendlichen schätzen sie auf etwa 20 Jahre, nahmen die neben den Jugendlichen liegenden Wertgegenstände weg. Dann drohten die Diebe mit Schlägen und flüchteten Richtung Fischertal.

Ein Täter ist etwa 1,80 Meter groß. Er hatte eine dunkle Hautfarbe und kurze, gelockte, blond gefärbte Haare. Der zweiter Mann ist circa 1,70 Meter groß. Er trug einen leichten Bart und hatte ein südländisches Äußeres. Er hatte eine sportliche Figur und trug eine Kappe und eine Bauchtasche.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau