1. Lokales

Barmen: Sechs Menschen nach Brand gerettet

Barmen : Sechs Menschen nach Brand gerettet

In der Dickmannstraße hat es am Dienstag (20. März 2018) gegen 15 Uhr in Keller eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Mehrere Personen mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Betroffen waren drei Kinder (2, 3, 4) sowie drei Erwachsene (32, 36, 65). Brandursache könnte nach jetzigem Stand der Ermittlungen ein technischer Defekt gewesen sein.

Die Feuerwehr setzte aufgrund der starken Rauchentwicklung Atemschutzgeräte ein. Der Treppenraum war stark verqualmt, als die Einsatzkräfte eintrafen. Die betroffenen Menschen wurden mit Fluchthauben gerettet.

Der Brand wurde mit einem Strahlrohr schnell gelöscht. In den verrauchten Bereichen musste ein Belüftungsgerät eingesetzt werden.

Bilder: