1. Lokales

Schwesterstraße: Wer hat Unfall beobachtet?

Schwesterstraße : Wer hat Unfall beobachtet?

Am vergangenen Freitag (16. März 2018) ist ein Lkw-Fahrer nach Polizei-Angaben gegen 8.30 Uhr nach einem Unfall auf der Schwesterstraße weitergefahren. Er beschädigte mit seinem Gefährt einen geparkten Ford sowie einen VW und entfernte sich in Richtung Autobahn.

Ein zufällig vorbekommender Motorradpolizist nahm nach Hinweis eines Passanten die Verfolgung über die A 46 auf und konnte den Lkw hinter der Anschlussstelle Wichlinghausen auf der Märkischen Straße anhalten. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.700 Euro.

Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben? Angaben werden unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegengenommen.