1. Lokales

Schwerer Unfall auf der Höhne in Wuppertal

Barmen : Schwerer Unfall auf der Höhne

Auf der Höhne im Bereich Alter Markt hat sich am Donnerstag (23. April 2020) gegen 15.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Nach ersten Ermittlungen übersah der 21-jährige Fahrer eines VW Golf beim Wechsel von der linken auf die rechte Fahrspur einen 62-jährigen Rollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer stürzte und musste dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Höhne rund eine Stunde lang komplett gesperrt und danach nur einspurig befahrbar. Erst gegen 18.10 Uhr war die B7 wieder frei. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.