1. Lokales

Polizei löst Party auf

Polizei löst Party auf

Hoch her ging es am Samstagmorgen (29. August 2015) in der Oberstraße in Elberfeld. Dort lief gegen 8.30 Uhr eine Feier aus dem Ruder.

Die Polizei war angerückt, nachdem sich Nachbarn erneut über den Lärm beschwert hatten. In den Räumen hielten sich rund 30 Personen auf, die teilweise aus Belgien und Frankreich stammten. Es sei zu Tumulten gekommen, so die Polizei. Eine Person wurde demnach in das Gewahrsam gebracht, nachdem sie einen Platzverweis nicht befolgt hatte. Eine weitere kam nach ambulanter Behandlung vor Ort ins Krankenhaus.

Nachdem weitere Platzverweise erteilt wurden, beruhigte sich die Situation am Vormittag, hieß es aus dem Präsidium. Gegen eine Person wurde Strafanzeige erstattet.