1. Lokales

Munition aus der JVA Ronsdorf gestohlen

Munition aus der JVA Ronsdorf gestohlen

Aus der Justizvollzugsanstalt in Wuppertal-Ronsdorf sind 1.000 Schuss Munition gestohlen worden. Die Staatsanwaltschaft hat am Freitag (12. August 2016) einen entsprechenden Bericht der "Rheinischen Post" bestätigt.

Die Anstaltsleitung hat den Vorfall demnach im Mai zur Anzeige gebracht. Die nordrhein-westfälische CDU wirft Justizminister Kutschaty vor, die Angelegenheit vertuschen zu wollen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun, wer Zugang zur Waffenkammer hat.

Zum Bericht der Rheinischen Post: hier klicken!