1. Lokales

Eine Legende mit Luft nach oben

Rundschau-Eistest: Der Kugel-Kontrolletti : Eine Legende mit Luft nach oben

Wo gibt's das beste Eis im Tal? Die Rundschau will es genau wissen und schickt den Kugel-Kontrolletti auf Test-Tour. Eiskalt und unbestechlich fühlt er Wuppertaler Eissalons auf den Zahn. Folge 7: "das Original" in der Nordstadt.

Heute verfolgt unser Kontroletti eine brennend heiße Spur: Als sozial-medialer Netzwerker bleiben ihm die Leser-Reaktionen natürlich nicht verborgen, und so begibt er sich — wie von so manchem Rundschau-Rezipienten energiasch gefordert — zum Eis-Café "das Original" (früher Spathmann) an der Albrechtstraße unweit des Karlsplatzes.

Sein Ruf eilt dem Café weit voraus, gilt es doch für viele alteingesessene Wuppertaler als die Adresse für gutes Eis schlechthin. Dann wollen wir doch mal sehen...

Etwas abseits des Trubels am Rande der Nordstadt liegt "das Original"; hierher kommt eigentlich nur, wer sich auskennt und/oder schon einmal vom sagenumwobenen Eis an der Albrechtstraße gehört hat. Der Kugel-Kontroletti ist einer davon, beim Betreten des Cafés (leider ohne Außenbereich) aber ein wenig enttäuscht: So wirklich schön ist die Einrichtung nicht, stilistisch eher älteres Semester, aber das gehört wohl dazu zum "Original".

Die Bedienung ist nett, die Karte leider sehr überschaubar: Ein paar Bechervarianten, ein Dutzend Eissorten, die gängigen Heißgetränke und Softdrinks, ein Schnaps, fertig. Aber wenigstens übersichtlich (das hatten wir auch schon anders!) und so lange es schmeckt...

  • Rundschau-Eistest: Der Kugel-Kontrolletti : Tolle Becher mit Schreibfehlern
  • Rundschau-Eistest: Der Kugel-Kontrolletti : Zitronensorbet: Wahnsinn!
  • Rundschau-Eistest: Der Kugel-Kontrolleti : Bella Italia - nur ohne Ruhe

Ein großer Eisbecher, bestehend aus vier Sorten mit Sahne, für 3,70 Euro soll es sein. Wichtig natürlich: Das Eis wird hier noch nach alter Tradition mit dem Esslöffel in den Becher verfrachtet (originell!); insgesamt könnte das Ganze aber etwas netter angerichtet sein. Und der Geschmack? Haselnuss gefällt auf voller Linie. Die weiße Schokolade ist ein wenig seicht und Käse-Sahne zwar interessant, aber nicht wirklich überzeugend. Die Zitrone ist dann wiederum ein Pluspunkt.

Fazit: Preislich ist "das Original" sehr erschwinglich (Becher kosten nur nur um die 4,50 Euro), geschmacklich in Ordnung, zum Verweilen eher nicht zu empfehlen. Seinen sagenumwobenen Ruf jedenfalls kann der Kugel-Kontroletti heute nicht so ganz nachvollziehen.

Die Wertung des Kugel-Kontrolletti:

Eine Legende mit Luft nach oben
Foto: Rundschau

1 Hörnchen: brutto - eiskalt erwischt, das war's gar nicht.
2 Hörnchen: soddisfacente - ganz okay... Aber wir sind nicht wirklich dahingeschmolzen.
3 Hörnchen: tutto bene - ein grundsolides Eisvergnügen.
4 Hörnchen: da capo - ein cooles Eiserlebnis, das man ruhig gerne öfter haben kann.
5 Hörnchen - perfetto - wir haben das Eisparadies gesehen.