1. Lokales

Gleisänderungen und Umleitungen: Modernisierungsarbeiten am Hauptbahnhof

Gleisänderungen und Umleitungen : Modernisierungsarbeiten am Hauptbahnhof

Die Deutsche Bahn (DB) führt im Zeitraum bis 30. April Modernisierungsarbeiten an Gleis 4 in Wuppertal Hauptbahnhof durch. Zeitgleich wird auch an dem neuen Elektronischen Stellwerk (ESTW) gearbeitet.

Die bereits im Juli 2016 gestarteten Modernisierungsarbeiten am Bahnsteig zu den Gleis 2 und 3 werden voraussichtlich Ende 2017 abgeschlossen sein. Der Bahnsteig ist dann mit einem Aufzug barrierefrei erschlossen und der Zugang wurde durch neue Treppenanlagen verbessert.

Mit den Arbeiten an der Bahnsteigkante zu Gleis 4 haben am 20. Februar die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnitts begonnen. Zunächst wird die Bahnsteigkante zurückgebaut und anschließend erneuert. Aufgrund des tagsüber starken Zugverkehrs müssen diese Arbeiten nachts durchgeführt werden. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende April geplant.

Während der Ostersperrpause für die Arbeiten zur Inbetriebnahme des Elektronischen Stellwerks werden die Arbeiten zwar überwiegend tagsüber durchgeführt. Allerdings sind auch hier einige Arbeiten nachts notwendig.

  • Noch ist die leer.
    Zusage der DB : Bahn verspricht 24 Sitzbänke im Hauptbahnhof
  • Der Hauptbahnhof mit der maroden Brücke
    Elberfeld : Hauptbahnhof: Aufzug zur Südstadt soll kommen
  • Das im Beutel eingeschweißte Marihuana.
    Vorübergehende Festnahme : Hauptbahnhof: 995 Gramm Marihuana und 2.500 Euro

Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben. Außerdem sind sie unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw und über die App "DB Bauarbeiten" abrufbar. Dort kann auch ein Newsletter für einzelne Linien der DB abonniert werden. Weitere Informationen gibt es bei der Kundenhotline von DB Regio NRW unter 0180 6 464 006 (20 ct/Anruf a. d. Festnetz, Mobil max. 60 ct/Anruf) und dem kostenfreien BahnBau-Telefon unter 0800 5 99 66 55.