1. Lokales

Junior Uni: Mit Neugier in die Welt

Junior Uni : Mit Neugier in die Welt

Die Wuppertaler Junior Uni ist einmalig. Und auch viele ihrer Dozenten haben eine ganz besondere Geschichte. Die Rundschau stellt sie vor. Heute: Dave Merkel.

Dass der Dozent von "Outdoor-Geheimnisse" während der Woche eigentlich Politik und Jura studiert, merkt man daran, dass in seinem Kurs Demokratie gelebt wird. Bevor es in den Wald, auf die Wiese oder an die Wupper geht, wird abgestimmt. Stockbrot machen oder Tipis bauen? Die Mehrheit entscheidet. "Ich weiß also selbst nicht genau, was an diesem Tag passiert ist", erklärt Dave Merkel, der auch sonst das Abenteuer liebt.

Nachdem der 19-Jährige in seiner Schulzeit ein Jahr durch Asien gereist ist, hielt er in der Vila Media einen Vortrag über das Land. "Daraufhin wurde ich gefragt, ob ich als Assistent an der Junior Uni einsteigen will", erzählt Dave Merkel. Er wollte - und leitet nun seinen ersten eigenen Kurs. "Mir war wichtig, mit den Kindern wirklich etwas Praktisches zu tun, draußen sein statt in den Räumen zu hocken."

Gerade das sei der Reiz, erklärt der Student, der bereits in seiner Jugend bei den Kreuzpfadfindern als ehrenamtlicher Helfer Kindergruppen leitete. "Die Kinder sind so unterschiedlich, aber alle großartig auf ihre Art und Weise. Ich glaube, dass man durch so einen Job wirklich selber viel lernt und sich weiter entwickelt."

Weiter nach vorne bringen soll ihn auch seine nächste Reise. Wohin es gehen soll, weiß der Student allerdings noch nicht, Hauptsache mit Neugier in die Welt. So, wie er es jeden Samstag seinen kleinen "Kommilitonen" zeigt.