Alte Feuerwache: Leos verlängern Unterstützung der "8samkeitsgruppe"

Alte Feuerwache : Leos verlängern Unterstützung der "8samkeitsgruppe"

Der Leo-Club Wuppertal hat seine Patenschaft für die "8samkeitsgruppe" der Alten Feuerwache erneut verlängert und unterstützt sie weiter mit rund 10.000 Euro im Jahr.

Bereits seit der Gründung der mittlerweile vierten 8samkeitsgruppe unterstützen die Leos die Gruppe mit der Übernahme sämtlicher Kosten, welche sich auf 10.000 Euro im Jahr belaufen. Der pädagogische Leitgedanke des Konzepts basiert auf der Erkenntnis, dass nur stabile, konfliktsichere Beziehungen des Kindes zu einer erwachsenen Bezugsperson Entwicklungschancen nachhaltig positiv beeinflussen können.

Die Gruppe bietet einen familienähnlichen Rahmen für acht hochbelastete Kinder mit einer festen Bezugsperson (mit pädagogischer Fachausbildung), welche die Kinder in allen relevanten Lebens- und Entwicklungsbereichen unterstützt. Sie kooperiert eng mit Schulen und Eltern, trainiert angemessenes Konfliktverhalten, fördert besondere Interessen und Begabungen und unterstützt beim angemessen Umgang mit Stressbelastungen.