Länger lesen

Die Wuppertaler Uni-Bibliothek bleibt ab dem 6. Februar 2015 auch freitags und samstags bis 22 Uhr geöffnet. Bisher schloss sie auf dem Campus Grifflenberg um 20 bzw. 19 Uhr.

"Mit der Ausweitung unserer Öffnungszeiten kommen wir einem vielfach geäußerten Wunsch unserer Studierenden nach", so Bibliotheksdirektor Uwe Stadler. Sie können jetzt bereits in der prüfungsintensiven Zeit zum Semesterende die Bibliothek noch länger als Lernraum nutzen.

Die Ausleihe und Rückgabe von Büchern ist jeweils bis 21.45 Uhr möglich. Die für den neuen Service notwendigen finanziellen Mittel stellt die Hochschulleitung zur Verfügung. Die Maßnahme ist zunächst bis Ende 2016 befristet, kann jedoch verlängert werden.