1. Lokales

L74 in Wuppertal: „Totholz“ wird abtransportiert

Fahrbahnverengung : L74: „Totholz“ wird abtransportiert

Auf der L74 steht ab dem kommenden Mittwoch (14. April 2021) zwischen der Kohlfurth und dem Sonnborner Kreuz nur eine Spur zur Verfügung.

Die „Straßen.NRW“-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt in Kooperation mit dem Landesbetrieb Wald & Holz den Totholzbestand im Streckenverlauf abtransportieren. In Richtung Essen wird der Verkehr deshalb auf einer Länge von etwa zwei Kilometern einspurig geführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende April.