Konradswüste: Drei Wochen für 150.000 Euro

Heckinghausen : Drei Wochen für 150.000 Euro

In der Konradswüste beginnen am Montag (15. April 201) im Abschnitt zwischen Konradshöhe und Hammesberg Straßenbauarbeiten.

Um Schäden zu beheben, muss die Fahrbahn stellenweise ausgekoffert und neu aufgebaut werden. Anschließend erhält sie einen neuen Binder- und Asphaltbelag.

Während der drei Wochen ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Kosten belaufen sich auf etwa 150.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau