Kein Besuch bei Anori und Co.

Kein Besuch bei Anori und Co.

Der Wuppertaler Zoo bleibt am Samstag (10. Januar 2015) geschlossen. Grund sind die anhaltenden Stürme.

Nach Angaben des Tierparks handelt es sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme. Besucher sollen durch möglicherweise herabfallende Äste der alten Bäume nicht gefährdet werden, heißt es. Auch die Führung des Zoo-Vereins fällt aus.

Die Wuppertaler Feuerwehr hat unterdessen eine insgesamt ruhige Nacht hinter sich. Laut Leitstelle gab es nur zwei Sturm-Einsätze in Cronenberg und Elberfeld. Dort mussten Bäume von Straßen entfernt werden.

Die Unwetterwarnung besteht bis Samstag um 20 Uhr. Die Windstärke liegt bei 8 bis 9, die Böen können bis zu 90 km/h erreichen.