1. Lokales

Wuppertaler Programmkinos ausgezeichnet: Iris Berben und Axel Stein als Gratulanten

Wuppertaler Programmkinos ausgezeichnet : Iris Berben und Axel Stein als Gratulanten

Zwei Wuppertaler Kinos sind beim 25. nordrhein-westfälische Kinoprogrammpreis ausgezeichnet worden. "Lichtblick Cinema" erhielt für sein Programm einen Scheck in Höhe von 6.000 Euro, das "Talflimmern" einen Sonderpreis ohne Prämie.

Insgesamt schüttete die Film- und Medienstiftung NRW im Kölner Gloria-Theater 423.000 Euro an 67 Kinos aus 42 Städten in NRW aus. Nach der Begrüßung durch Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW, lobten prominente Filmschaffende als "Paten" die engagierten Kinobetreiber und präsentierten Ausschnitte und Einspieler ihrer neuen Filmprojekte.

Wuppertaler unter sich: „Pate“ Axel Stein („Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft“) mit Preisträger Mustafa El Mesaoudi (Cinema). Foto: Heike Herbertz / Film- und Medienstiftung NRW

Das "Cinema" und das "Talflimmern" waren bereits in den vergangenen Jahren für ihre hohe cineastische Qualität geehrt worden.