1. Lokales

Die Rundschau-Themen am 21. November 2018: Er will nach Absturz zurück an die Wand

Die Rundschau-Themen am 21. November 2018 : Er will nach Absturz zurück an die Wand

Andre Bröcker ist von den "Wupperwänden" am Rauental 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Genau acht Monate danach wird er sich zurück an den Ort des Geschehens wagen.

Am 15. Dezember möchte Andre Bröcker zum ersten Mal wieder klettern. Schafft er es? Um diese Frage geht es dann nicht. Es geht darum, dass er hier steht, auf seinen Füßen, die fast vollständig zertrümmert waren. Vor der Wand, von der er 15 Meter in die Tiefe stürzte. An diesem Tag werden seit dem Unfall genau acht Monate vergangen sein.

Mehr dazu in der Rundschau am 20. November 2018 und anschließend online.

Die weiteren Themen:

Schwebebahn steht still, Busbahnhof öffnet / Bekommt Wuppertal die BUGA 2031? / Laserstrahl von Uni zu Uni / Tanztheater Pina Bausch: Redeverbot und viel verbrannte Erde / Aus dem Tagebuch der Redaktion: Mehr Gedichte — gegen Gewalt / Wichernhaus eröffnet Qualifizierungszentrum Textil / ADFC: "Eine alte Idee" / BHC und Düsseldorf: "Premiere hat ja geklappt" / WSV blickt auf das Derby / Boxen: Martini will nicht mehr / Schauspiel zeigt "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Einfach zum Dahinschmelzen / Blicke auf Frauen und Nähe / Ein Plan fürs Tanzzentrum / Mit Flüstertüte und Grammophon / Joan Miró im Skulpturenpark / Kontraste: Mozart und Pärt / What's new, what's zu? Alles Mögliche aus der Wuppertaler Gastronomie