Kriminalität: Einbrecher mit Messer vertrieben

Kriminalität : Einbrecher mit Messer vertrieben

An der Breslauer Straße haben Diebe am Samstag (20. Oktober 2018) gegen 20.20 Uhr die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus aufgebrochen. Dadurch weckten sie den schlafenden Eigentümer, der die Eindringlinge mit einem Messer verscheuchte.

Bargeld und Schmuck stahlen Kriminelle aus einem Einfamilienhaus an der Windfoche. Aus einem Versicherungsbüro an der Hoeftstraße erbeuteten Diebe Bargeld aus einer Geldkassette. Über die Balkontür gelangten unbekannte Täter am Wochenende in eine Wohnung am Krühbusch. Sie suchten nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde, ist noch offen.

An der Gustavstraße nahmen Einbrecher aus einem Blumengeschäft Bargeld und einen Koffer mit. Einbrüche scheiterten bei Wohnungen an der Märkischen Straße, an der Wilhelm-Hedtmann-Straße und am Glassiepen.