Abholen der Lebensmittel Tafel braucht ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer

Wuppertal · Die Tafel Wuppertal sucht sowohl ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer als auch Beifahrerinnen und Beifahrer, um Lebensmittel von den abgebenden Stellen abzuholen.

Die Übergabe eines neuen Kühlwagens an die Tafel im Mai 2023.

Die Übergabe eines neuen Kühlwagens an die Tafel im Mai 2023.

Foto: Urs Diederichs

„Gerade jetzt in der beginnenden Sommer- und Ferienzeit fehlen solche Menschen, die in ihrer Freizeit ehrenamtlich diese sinnvolle und sinnstiftende Tätigkeit ausüben möchten“, so die Tafel. Die Arbeitszeiten sind montags bis freitags von 7:30 bis 14 Uhr. Genutzt werden Sprinter (3,5 Tonnen), eine Einweisung erfolgt.

Voraussetzung für eine Tätigkeit als Fahrerin oder Fahrer ist eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B oder die ehemalige Klasse 3). Für Beifahrerinnen und Beifahrer sollte eine gewisse körperliche Fitness gegeben sein, da sie beim Beladen helfen sollen. Gefahren werden die Lebensmittel-Touren immer im Zweier-Team.

Alle weiteren Informationen zu Voraussetzungen und Möglichkeiten können unter Telefon 0202 / 2644870-0 bei Jörg Linder oder Andreas Rinne, Tafel erfragt werden.