Geldpreise winken Wuppertaler Fotopreis: Jetzt mitmachen!

Wuppertal · „Wuppertal strahlt“ ist das Thema beim diesjährigen Fotopreis, den die Rundschau gemeinsam mit der Volksbank im Bergischen Land und der Druckerei, Schmidt, Ley + Wiegandt bereits zum achten Mal ausrichtet.

Die Aufnahme von Thorsten Osenbrück aus dem Jahr 2019.

Die Aufnahme von Thorsten Osenbrück aus dem Jahr 2019.

Foto: Thorsten Osenbrück

Der „strahlende“ Busbahnhof am Döppersberg, mit dem Thorsten Osenbrück 2019 Platz drei belegte, ist ein schönes Beispiel dafür, wie aussichtsreiche Aufnahmen unter dem aktuellen Motto aussehen könnten. Und vielleicht sind ja auch die vielen Stadtfeste in diesen Tagen willkommene Motive?

Kreativität am Auslöser lohnt sich in jedem Fall – den Siegern winken auch 2023 wieder Gutscheine im Wert von 1.500, 1.000 und 500 Euro für einen Einkauf bei Foto+Video Rutten! Und einen Platz im beliebten Wuppertaler Fotopreis-Kalender gibt‘s außerdem für die zwölf besten Bilder.