Auszeichnung: Das sind die 110 besten Azubis!

Auszeichnung : Das sind die 110 besten Azubis!

Besser als mit einem "Sehr gut" kann die Ausbildung nicht zu Ende gehen. Die Industrie- und Handelskammer konnte in diesem Jahr 110 (!) Prüflingen zu einer "1" gratulieren.

Die 110 besten Teilnehmer der IHK-Abschlussprüfungen Winter 2017/2018 und Sommer 2018 wurden von IHK-Vizepräsident Axel Blankennagel im Barmer Bahnhof in Wuppertal in festlichem Rahmen ausgezeichnet. Die Absolventen hatten in den Prüfungen zum Abschluss ihrer Ausbildung mindestens 92 von 100 möglichen Punkten und damit die Note "sehr gut" erreicht.

Gleich drei Absolventen erreichten in diesem Jahr sogar 99 Punkte, so dass der Blick auf die Nachkommastellen nötig wurde, um den "Besten der Besten" zu ermitteln. Exakt 99,3 Punkte verhalfen Tim Ediger zum Titel "Bester der Besten". Er absolvierte eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Versicherung bei der Barmenia Krankenversicherung und dem Berufskolleg Barmen. Insgesamt hatten knapp 3.000 Auszubildende aus Wuppertal, Solingen und Remscheid an den Abschlussprüfungen teilgenommen.

IHK-Vizepräsident Axel Blankennagel gratulierte aber nicht nur den Prüfungsbesten, sondern hob auch die hervorragenden Ausbildungsleistungen der Betriebe und Berufskollegs hervor. Außerdem dankte Blankennagel den ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfern und warb für das Engagement als IHK-Prüfer. "Nur mit diesem ehrenamtlichen Einsatz können wir praxisnahe Prüfungen durchführen", so der IHK-Vizepräsident.

Blankennagel unterstrich die Bedeutung einer attraktiven dualen Berufsausbildung für Jugendliche im Bergischen. Er forderte die Spitzenabsolventen auf, möglichst vielen Menschen von ihren Erfolgsgeschichten zu erzählen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau