Jetzt anmelden!: Das Junge Theaterfestival ist wieder da

Jetzt anmelden!: Das Junge Theaterfestival ist wieder da

Nach einer organisatorischen Pause wird es in diesem Jahr wieder ein Junges Theaterfestival Wuppertal geben. Für die zehnte Ausgabe dieser Theaterwoche öffnet das Kommunikationszentrum "die börse" vom 19. bis 26. Mai seine Türen, um der Darstellenden Kunst junger Menschen eine Plattform zu geben.

Organisiert wird das Festivals von dem Verein zur Förderung der Wuppertaler Schultheaterwoche, in dem Mitarbeiter der Wuppertaler Bühnen, der börse, des städtischen Ressorts Kinder, Jugend und Familie — Fachbereich Beratung und Prävention und Fachbereich Jugend & Freizeit (Haus der Jugend Barmen, JuLa, Kinder- und Jugendschutz), des Forums Maximum sowie freie Kulturschaffende seit Jahren zusammenarbeiten.

Eine Woche lang ist in der "börse" zu sehen, was Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an Schulen, freien und kommunalen Theatern, soziokulturellen Zentren, Kirchen oder Universität in einer großen Vielfalt auf die Bühnen bringen.

Interessierte Gruppen aus Wuppertal und der näheren Umgebung können sich ab sofort zur Festivalteilnahme anmelden. Die Anmeldefrist endet am 15. Februar 2019.

Ausführliche Informationen und die Anmeldeunterlagen gibt es bei Dagmar Beilmann vom Kommunikationszentrum "die börse", Telefon: 0202-243 22 12, d.beilmann@dieboerse-wtal.de. Auf www.jungestheaterfestival-wtal.de stehen die Anmeldeunterlagen auch zum Download bereit.

Mehr von Wuppertaler Rundschau