Laurentiusplatz: Graffiti-Krippe wird abgebaut

Laurentiusplatz : Graffiti-Krippe wird abgebaut

Vier Wochen lang nahm die Graffiti-Krippe ihre Form an. An Heiligabend wurde sie fertig gestellt, am kommenden Dienstag (15. Januar 2019), nun abgebaut.

Passend zum Jubiläum war die diesjährige Krippe wie eine Torte gestaltet. Sieben Künstler wirkten an ihrer Entstehung mit. Interessenten können einzelne Teile oder Motive gegen eine Spende erwerben. Der Abbau am Dienstag beginnt gegen 9 Uhr. Bis dahin kann die Graffiti-Krippe auf dem Laurentiusplatz noch besucht werden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau