1. Lokales

„Breitester“ Pastor Deutschlands aus Wuppertal im SWR-„Nachtcafé“

Im SWR-„Nachtcafé“ am 5. Februar : „Breitester“ Pastor Deutschlands im TV

Pumpen und predigen: Die beiden Leidenschaften von Marcus Schneider scheinen auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen. Der tätowierte Bodybuilder aus Wuppertal ist Pastor. Für ihn ist das kein Widerspruch. Mit ihm und weiteren Gästen wird Moderator Michael Steinbrecher in der TV-Sendung „Nachtcafé“ im SWR am Freitag (5. Februar 2021) ab 22 Uhr zum Thema „Eigenartig? Einzigartig!“ sprechen.

Manche Menschen fallen auf – ob durch ihr Aussehen, exzentrische Auftritte in der Öffentlichkeit oder ihre Art zu leben. Das wirkt für ihre Mitmenschen manchmal eigenartig und kann gleichermaßen ein Schlüssel zum Erfolg sein. In einigen Fällen zieht der Lebensstil eines Menschen unbeabsichtigt neugierige Blicke an. Was macht Menschen einzigartig? Wie reagieren andere darauf? Woher nehmen Menschen die Stärke, ihr Vorhaben trotz schräger Blicke umzusetzen? Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen in der Sendung „Nachtcafé“ am Freitag (5. Februar 2021) ab 22 Uhr im SWR Fernsehen.

Mit dabei ist auch ein Wuppertaler: Marcus Schneide, Deutschlands breitester Pastor. Pumpen und predigen? Für ihn sind diese zwei Welten kein Widerspruch: „Im Glauben und beim Training geht es darum, zu wachsen, stärker zu werden.“ Durch sein für einen Geistlichen auffälliges Aussehen versucht Schneider, Vorurteile zu beseitigen.

Nach Ausstrahlung ist die Sendung auch ein Jahr verfügbar in der ARD Mediathek und auf dem SWR Youtube Channel.