1. Lokales

Bergische Uni Wuppertal​: Erklärfilme über „Circular Valley“

Bergische Uni Wuppertal : Erklärfilme über das „Circular Valley“

Die Rhein-Ruhr-Region wird zum „Circular Valley“. Von dem im Wuppertal gestarteten Projekt der Kreislaufwirtschaft hört und liest man immer wieder. Aber was bedeutet das eigentlich? Das wissen viele Menschen noch nicht so genau.

Nach einer kurzen Recherche lernt man, dass es darum geht, die Region als Hotspot der Circular Economy, also der Kreislaufwirtschaft, zu etablieren – in ähnlicher Weise wie das Silicon Valley für den bedeutendsten Standort der IT- und Hightech-Industrie steht. Aber was ist Kreislaufwirtschaft genau?

Studierende des Studiengangs Design Audiovisueller Medien haben unter der Leitung von Prof. Erica von Moeller und Sandeep Mehta in Kooperation mit der Circular Economy Accelerator GmbH kurze, leicht verständliche animierte Erklärvideos produziert, die die wichtigsten Fragen klären: Was ist Kreislaufwirtschaft? Wie unterscheidet sie sich von einer linearen Wirtschaft und warum hat letztere keine Zukunft? Was wird im „Circular Valley“ getan und was ist der „Circular Economy Accelerator“? Was überhaupt ist ein Accelerator-Programm und was macht dieses Programm so besonders? Warum ist die Rhein-Ruhr-Region der ideale Standort für das Circular Valley?

Die Uraufführung der Filme fand am 23. März 2023 in der Historischen Stadthalle Wuppertal beim „Demo Day“ des „Circular Valleys“ statt, bei dem Gründerinnen und Gründer auf Entscheiderinnen und Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft treafen und ihre Ideen vor großem Publikum präsentierten. Anschließend wurden sie auf dem offiziellen „Circular Valley“-YouTube-Kanal veröffentlicht