1. Lokales

Heimflug nach Wuppertal: Ausreisegenehmigung für Kadim D.

Heimflug nach Wuppertal : Ausreisegenehmigung für Kadim D.

Der in Wuppertal lebende Kadim D. darf die Türkei verlassen. Der 45-Jährige hat nach eigenen Angaben nach zweieinhalb Monaten die Ausreisegenehmigung erhalten.

D. war im Juli mit seiner Familie in die Türkei geflogen und dort verhaftet worden. Er habe auf Facebook den türkischen Präsidenten Erdogan beleidigt, so der Vorwurf. Der türkische Staatsbürger bestritt dies. Die Untersuchungshaft dauerte zwar nur einen Tag, D. durfte aber seinen Geburtsort in Anatolien nicht verlassen.

Seine Ehefrau und seine beiden Töchter waren im August zurück nach Wuppertal geflogen.