Am Donnerstag um 5.12 Uhr startet die Wuppertaler Schwebebahn wieder

Nach fast neun Monaten : Am Donnerstag um 5.12 Uhr startet die Schwebebahn wieder offiziell

Die fast neunmonatige Zwangspause der Wuppertaler Schwebebahn endet am Donnerstag (1. August 2019): Das Wahrzeichen nimmt um 5.12 Uhr in Vohwinkel und um 5.15 Uhr in Oberbarmen wieder den regulären Fahrbetrieb auf.

Unterwegs sind dann nur noch die neuen himmelblauen Bahnen. Die Wuppertaler Stadtwerke planen viele kleine Aktionen entlang der Strecke. Werbeteams verteilen Geschenke. An der Station Zoo/Stadion warten ein Waffelstand und ein Eiswagen auf die Fahrgäste. Wer möchte, kann sich zwischen 9 und 14 Uhr dort stärken. „Nach der langen Wartezeit stehen nun die Signale endlich auf Grün“, so die WSW.

Die Schwebebahn stand seit Mitte November 2018 still. Damals war auf Höhe der Station Zoo/Stadion auf mehreren Monaten eine Stromschiene abgerissen. Die zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen und der Stillstand des Verkehrsmittels haben die Stadtwerke nach eigenen Angaben mehr als zwei Millionen Euro gekostet.