Alarmanlage vertreibt Diebe

Alarmanlage vertreibt Diebe

Einbrecher sind Am Eichenhofer Weg in zwei Einfamilienhäuser eingestiegen, nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten. Sie stahlen Schmuck. An der Emanuel-Felke-Straße schnitten Kriminelle die Fensterscheibe einer Wohnung auf.

Was gestohlen wurde, wird derzeit noch ermittelt.

Ein unbekannter Mann versuchte unterdessen, in eine Wohnung an der Neuen Nordstraße zu gelangen. Der Mieter sprach den Täter durch die verschlossene Tür an, der sich daraufhin entfernte. Bei einer zweiten Wohnung in dem Mehrfamilienhaus wurde die Eingangstür aufgebrochen. Beute: Bargeld und ein Laptop.

An der Deweerthstraße nutzten Einbrecher eine auf Kipp stehende Terrassentür einer Erdgeschosswohnung aus. Sie entwendeten Bargeld und Schmuck. Dagegen scheiterten Diebe an der Zillertaler Straße. Dort versuchten sie vergeblich, eine Balkontür zu knacken. Unverrichteter Dinge zogen Diebe auch von einer Spielhalle am Steinweg und von einer Gaststätte am Osterbaum ab. Ohne Beute verließen Täter zudem ein Einfamilienhaus Am Anger.

Am Eschensiepen stahlen Unbekannte Bargeld aus einer Wohnung. Bargeld und ein Fernsehgerät klauten Diebe aus einer Kneipe an der Eschenbeeker Straße. Am Jung-Stilling-Weg lösten Einbrecher die Alarmanlage eines Schulgebäudes aus. Als der Wachdienst die Polizei informierte, hatten sich die Unbekannten bereits wieder aus dem Gebäude entfernt. Entwendet wurde nichts.