1. Lokales

Ahlmann bewirbt sich um CDU-Kreisvorsitz in Wuppertal

Lokalpolitik : Ahlmann bewirbt sich um CDU-Kreisvorsitz

Gregor Ahlmann kandidiert als Kreisvorsitzender der Wuppertaler CDU. Der Parteitag soll am 27. März 2021 in der Historischen Stadthalle stattfinden, sofern die Corona-Bestimmungen das zulassen.

„Mit Gregor Ahlmann gewinnen wir einen Kreisvorsitzenden, der in der Lage ist, die CDU zu einen und für die Zukunftsanforderungen fit zu machen. Als Museumsdirektor von Schloss Burg beweist er täglich seine Verankerung im Bergischen Land, dessen einzige städteübergreifende Kulturinstitution er verantwortlich führt“, so der kommissarische CDU-Kreisvorsitzende Dr. Rolf Köster.

Er freue sich, „dass wir einen jungen Mann, der in der Fraktion und im Kreisvorstand gleichermaßen Verantwortung trägt und geachtet ist, für diese Aufgabe gewinnen konnten, und der in der Lage ist, die CDU in den Bundestagswahlkampf zu führen. Insoweit ist dies auch ein Stück Generationswechsel in der CDU“, so Köster. Deswegen erwarte er einen „harmonischen und einvernehmlichen Kreisparteitag“. Köster selber will sich nach eigenen Angaben in Zukunft wieder schwerpunktmäßig der Kulturpolitik der CDU und den Aufgaben des Vorsitzenden des Kulturschusses widmen.