Für das Kinderhospiz: 3.500 Euro im Rudel "ersungen"

Für das Kinderhospiz : 3.500 Euro im Rudel "ersungen"

Beim vorweihnachtlichen Benefiz-"Rudelsingen" in Wuppertal sind in der ausverkauften Historischen Stadthalle 3.500 Euro für die Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land zusammengekommen.

"Dafür danken wir ganz herzlich allen Rudelsängerinnen und Rudelsängern, die diese Aktion stimmkräftig unterstützt haben", so die Organisatioren David Rauterberg und Matthias Schneider.

Das 54. Wuppertaler Rudelsingen startet am 31. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Kulturzentrum "die börse" (Wolkenburg 100). Wer dabei sein will, kann sich online auf der Website www.rudelsingen.de Karten sichern oder bei Verfügbarkeit an der Abendkasse besorgen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 11 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.