1. Lokales

Polizei-Einsatz am Berliner Platz: 13-Jähriger droht mit Messer

Polizei-Einsatz am Berliner Platz : 13-Jähriger droht mit Messer

Ein 14-Jähriger und sein 18-jähriger Freund wurden Dienstagabend (26. Juni 2018) gegen 20 Uhr am Berliner Platz von einer Gruppe Jugendlicher angepöbelt.

Dabei zog laut Polizei einer aus der Gruppe ein Messer, bedrohte den 14-Jährigen und forderte Geld oder sein Essen. Weil zwischenzeitlich die Polizei informiert wurde, rannte die Gruppe davon.

Die Beamten konnten jedoch mehrere von ihnen im Bereich Rosenau anhalten. Der Haupttäter - ein 13-Jähriger - flüchtete in unbekannte Richtung. Die Polizei leitete gegen ihn ein Strafverfahren wegen schweren Raubes ein.