1. Leser

: Viel Geld für Anwälte

: Viel Geld für Anwälte

Betr.: Bergischer FOC-Streit, Rundschau-Kommentar, 13. November

Lieber Herr Koldehoff,

Sie bringen die Sache auf den Punkt. Gratulation!

Hätte ich das Geld, das Herr Slawig fortwährend in den Sand setzt, könnte ich in meiner ehrenamtlichen Tätigkeit eine Menge Gutes tun.

So aber werden Anwälte und andere dick und fett, weil es in den verbohrten Schädel eines Verwaltungsbeamten nicht hineingeht, was sinnvolles und weitblickendes Handeln anbelangt. Ich hoffe natürlich, dass Remscheid die Grenze zu meinem Cronenberg nicht schließt, denn dann müsste ich einen ziemlichen Umweg nach Remscheid fahren, käme dann aber in Lennep raus und könnte mich schon auf das DOC dort einstimmen.

Ich habe Ihren Beitrag sehr genossen.

W. Brigitte Smolka-Bormann