Leser: Anderswo glücklicher?

Leser : Anderswo glücklicher?

Betr.: "Jung und politisch", Kai Wagner (FDP)

Großkotziger geht es mit 23 Jahren wohl nicht. Da kann man nur hoffen, dass der junge Mann tatsächlich politisch in Wuppertal keine einflussreicheren Ämter anstrebt. Und wenn unser Tal "so gar nichts bietet" (wobei er shoppingmäßig teils richtig liegt): Es gibt viele andere Städte. Vielleicht kann er dort seinen Freiheitsdrang besser ausleben, seinen Wohlstand vergrößern und eventuell damit sogar sein Glück finden. Eine Frage noch: Ist Herrn Wagner unser wirklich großartiges und vielfältiges Gastro-Angebot nur schon zu preiswert, dass er es so runterputzt?

Monika Kuschel

(Rundschau Verlagsgesellschaft)