Nein, ich bereue nichts ...

Nein, ich bereue nichts ...

...ist der Titel einer Hommage an die berühmte französische Sängerin Edith Piaf, die nun im TiC-Atelier in Unterkirchen wieder aufgenommen wird. Sie ist eine der faszinierendsten Künstlerpersönlichkeiten überhaupt: Edith Piaf, "der Spatz von Paris".

Live begleitet von Stefan Hüfner am Klavier und Eva Maria Mitter am Akkordeon interpretiert Julia Meier, Musical-Darstellerin und Ex-Ensemblemitglied des TiC-Theaters, die unvergesslichen Lieder von Edith Piaf vor dem Hintergrund ihrer ungewöhnlichen und mitreißenden Lebensgeschichte. In einer Kollage aus Originalzitaten wird das Leben der berühmten Chansonette auf ebenso authentische wie ungewöhnliche Weise erfahrbar. Für Edith Piaf waren ihre Chansons nicht nur Lieder, sie waren ihr Leben und ihre Liebe. Nicht zuletzt deshalb ist die musikalische Kraft ihrer Chansons bis heute ungebrochen.

Wiederaufnahme am Samstag, 14. Februar 2015, um 20 Uhr im Atelier Unterkirchen Weitere Vorstellungen: 7. und 28. März, jeweils 20 Uhr, weitere Termine in Vorbereitung! Kartenbestellung telefonisch unter 0202/47 22 11 oder online unter www.tic-theater.de

(Rundschau Verlagsgesellschaft)