Lotsenpunkt St. Antonius Hilfe durch Anruf beim „Entlastungstelefon“

Die Initiative der Engagementförderung „St.Antonius Digital“ mit den Livestreams der Gottesdienste, die täglichen Impulse und Videobotschaften auf YouTube, Facebook und Instagram kommen, stoßen auf große Resonanz. Über das „Entlastungstelefon“ werden Hilfsangebote koordiniert.

 Im Einsatz am „Entlastungstelefon“ des Lotsenpunkts.

Im Einsatz am „Entlastungstelefon“ des Lotsenpunkts.

Foto: St. Antonius

Das Angebot „St. Antonius Digital“ bietet der Kirchengemeinde die Gelegenheit, die Ziele der Caritasarbeit, der Ehrenamtsentwicklung und der Liturgie auch in Zeiten der Pandemie weiterhin zu stärken.

Das „Entlastungstelefon“ vom Lotsenpunkt ist vorerst für die nächsten 14 Tage (7 Tage die Woche) von 10 bis 13 Uhr mit dem Lotsenpunkt-Team besetzt. Mit einem Anruf werden Nachbarschaftshilfen (Einkäufe von Lebensmittel, Botengänge, Alltagshilfen) koordiniert, Vermittlung zu Fachdiensten und Vermittlung zu Seelsorge-Gesprächen abgewickelt. Das „Entlastungstelefon“ ist erreichbar unter 9746027.