1. Yolo

Bergische Uni Wuppertal: Frühstudium erfolgreich beendet

Bergische Uni : Frühstudium erfolgreich beendet

Studieren vor dem Abitur: Unter dem Motto „Exzellent starten“ haben im vergangenen Semester zwei Schülerinnen und vier Schüler ihren Distanzunterricht in der Oberstufe mit dem Studium@Home verknüpft. Nun haben sie ihr Zertifikat über ein erfolgreiches Frühsemester an der Bergischen Universität erhalten.

Drei der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bereits zum zweiten Mal dabei: Emilia Eden hat ihr Physikstudium fortgesetzt, Johanna Thielemann ihres in Chemie und auch Marius Graf war schon im Sommersemester 2020 Frühstudent der Informatik. Er hat im vergangenen Semester „Einführung in die Informatik“ bei Prof. Dr. Andreas Frommer besucht und dabei „richtig Feuer gefangen“, wie er selbst berichtete. Nach seinem Abitur am Bergischen Kolleg will er in diesem Jahr das Informatik-Studium ganz offiziell aufnehmen.

Wie verlief das Studium vor dem Abitur unter Coronabedingungen? Dies haben Mathias Kanes und Dr. Christine Hummel von der Zentralen Studienberatung der Bergischen Uni die Frühstudierenden in einer Abschlussrunde per Videokonferenz gefragt. Luca Miedek belegte zwei Veranstaltungen im Fach Musik. Er startete zunächst mit Präsenzveranstaltungen in kleinen Gruppen in das Semester, aber auch darüber hinaus sei das digitale Studium gut mit dem Fernunterricht der Schule vereinbar gewesen. Für Julian Saure, der erst 2022 Abi macht, war es online ebenfalls unkompliziert und das Format ersparte ihm die Anfahrtswege. Seine Vorlesung „Experimentalphysik 1“ bei Prof. Dr. Christian Zeitnitz sei eine „ganz große Sache“ gewesen – er wird in jedem Fall im Sommersemester sein Frühstudium fortführen. Georg Emig hat „Technische Mechanik“ im Fach Maschinenbau belegt und betonte, dass sein Frühstudium ihn auch inhaltlich gut bei den Vorbereitungen fürs Abitur unterstütze.

Das „Studium vor dem Abitur“ für besonders leistungsstarke Schüler*innen ist im Hochschulgesetz verankert. Die erbrachten Studienleistungen werden bei Aufnahme des Regelstudiums anerkannt. Das Besondere am Programm „Exzellent starten“ der Bergischen Universität Wuppertal ist die systematisch geförderte Durchlässigkeit, d. h. Schule, Lehrerinnen und Lehnrer, Mitschülerinnen und Mitschüler – sie alle sind informiert, sowie die Vorbereitung und abgestimmte Begleitung des gesamten Prozesses. Verteilt über das Semester tauschten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Studienberatung über ihre Erfahrungen im Studium aus.