Kuriose Aktion im Grünen Zoo Wuppertal: Schimpanse "rettet" Maus

Kuriose Aktion im Grünen Zoo Wuppertal : Schimpanse "rettet" Maus

Im Grünen Zoo Wuppertal ist es zu einer kuriosen, tierischen Rettungsaktion gekommen.

"Die beiden Schimpansen Kitoto und Epulu hielten sich in ihrem Außengehege auf, plötzlich sah man Schimpansen-Weibchen Kitoto im Gras etwas vorsichtig aufnehmen. Sie hatte eine Maus gefangen, die sie vorsichtig am Schwanz hoch hielt. Die Maus war vor Schreck bewegungslos", so Fotografin Claudia Otte.

Danach kamen die Lebensgeister zurück. Foto: Claudia Otte

Und so ging es weiter: "Kitoto ging mit der Maus zu einem kleinen Teich im Gehege und tauchte das kleine Tier kurz ins Wasser, wodurch wieder Leben in die Maus kam. Dann setzte sie das Tierchen hinter einem Stein wieder aus, und die Maus war gerettet. Anschließen kam Epulu und schaute, ob die Maus noch da war, als wenn Kitito es ihm erzählt hat. Eine beeindruckende Beobachtung!"