1. Termine

Wuppertal: Da Vinci im größten Bilderbuchkino Europas​

Am 9. Oktober im Visiodrom : Da Vinci im größten Bilderbuchkino Europas

Die Stadtbibliothek Wuppertal und das Visiodrom laden Familien für den 9. Oktober 2023 zu einer außergewöhnlichen Lesung über Leonardo da Vinci ein.

Erstmalig machen beide im ehemaligen Gaskessel von Heckinghausen gemeinsame Sache: Die Veranstaltung darf wohl sogar als das größte Bilderbuchkino Europas gelten, denn die Vorstellung ist zu erleben im Visiodrom und somit auf Europas größter 360-Grad-Leinwand.

Basierend auf der aktuellen Show zu dem genialen Universalgelehrten, Erfinder und Künstler Leonardo da Vinci, die derzeit im Visiodrom regelmäßig läuft, werden auf der gigantischen Leinwand Bilder aus Leonardo da Vincis Leben und von seinen Werken projiziert. Dazu wird aus dem Kinderbuch „Die geheimnisvolle Welt des Leonardo da Vinci“ vorgelesen. Das Buch stammt von Autorin Christine Schulz-Reiss mit Bildern von Paolo Friz, erschienen ist es im Kindermann Verlag Berlin.

„Die Verknüpfung von Kinderbuchliteratur mit den beeindruckenden Show- und Lichteffekten an diesem besonderen Ort in Wuppertal bietet die einmalige Gelegenheit, Kindern ein außergewöhnliches und unvergessliches Leseerlebnis zu bescheren“, erklärt Projektleiterin Jennifer Riethmüller von der Stadtbibliothek.

  • Auftritt von Anette Link und Anne
    Osterbaumer Lagerfeuer : Märchenhaftes am Platz der Republik
  • Unberührter lässt sich die Natur kaum
    Am 1. März auf dem Dönberg : Bilder einer faszinierenden Island-Reise
  • Insektenhotels am Rotter Bunker (Bild aus
    Waldpädagogisches Zentrum Burgholz : In Cronenberg entsteht ein Insektenhotel

Im Anschluss dürfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch die neue Show „Leonardo da Vinci – uomo universale“ anschauen und den Skywalk auf dem 65 Meter hohen Dach des riesigen Gebäudes aus Stahl besuchen. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren.